Unser Pflegeleitbild

Der Klient steht mit seinen Bezugspersonen und seinem Lebenshintergrund im Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Wir geben ihm die Möglichkeit, in seiner gewohnten Umgebung versorgt zu werden. Ihn in seinem individuellen Menschsein anzunehmen und zu respektieren, ist uns ein besonderes Anliegen.

Durch den Aufbau einer vertrauten Beziehung und gegenseitige Anerkennung  versuchen wir unseren Klienten eine Unterstützung in ihren Lebensaktivitäten zu geben.

Unsere Pflege hat als wichtige Aufgaben:

  • Pflegebedürftige und ihre Angehörigen beraten, begleiten und unterstützen
  • Hilfe bei der Haushaltsführung
  • Selbständigkeit fördern
  • Gesundheit fördern
  • Krankheit verhüten
  • Leiden lindern
  • Sterbende und ihre Angehörige begleiten

Die Eigenständigkeit des Klienten in allen Lebensphasen wird von uns gefördert. Jeder Klient wird von uns in seiner besonderen Situation wahrgenommen und unterstützt. Kulturelle und Religiöse Besonderheiten respektieren und beachten wir.

Unsere Klienten erhalten von uns Hilfe und Unterstützung bei den Aktivitäten, die sie selber ausführen können, wenn sie über die nötige Kraft, den Willen und das nötige Wissen verfügen. 

Die Pflegebedürftigen und Angehörigen werden auf Wunsch von uns fachlich und kompetent beraten, angeleitet und unterstützt.

Wir beachten die besondere Situation von pflegenden Angehörigen. Bei auftretenden Schwierigkeiten helfen wir gerne durch Gespräch und Beratung.

Unsere Klienten sind der Mittelpunkt unseres Interesses. Wir begegnen ihnen freundlich und mit Respekt, grüßen und verabschieden uns und versuchen auf ihre Probleme und Erlebnisse einzugehen. Unser Ziel ist es, ein hohes Maß an Wohlbefinden und Unabhängigkeit unseres Klienten beizubehalten bzw. zu erreichen. Deshalb arbeiten wir eng mit allen an der Pflege Beteiligten zusammen.

Wir greifen zum Schutz des Pflegebedürftigen ein, wenn dessen Wohl durch eine andere Person gefährdet ist.

Persönliche Informationen werden von uns vertraulich behandelt.

Um unseren Klienten einen ständigen Wechsel der Pflegekraft zu ersparen führen wir die Bezugspersonenpflege nach dem Pflegemodell der ganzheitlich fördernden Prozesspflege durch. Die ganzheitliche Pflege wird umfassend geplant, pflegeprozessorientiert und kosteneffektiv gestaltet. Im Pflegebericht werden Veränderungen und besondere Ereignisse direkt nach dem Auftreten dokumentiert und Maßnahmen zur Verbesserung beschrieben. Die erstellten Pflegeplanungen werden von uns regelmäßig und bei Bedarf aktualisiert. Zur Qualitätssicherung werden Pflegevisiten und ein Beschwerdemanagement durchgeführt.

Wir koordinieren unsere pflegerische Tätigkeit mit anderen Berufsgruppen. Unser eigener Kompetenzbereich wird von uns eingehalten und wir achten auf den Kompetenzbereich anderer Berufsgruppen.

Die Würde des Sterbens wird von uns gewahrt. Wir begleiten Sterbende in ihrer letzten Lebensphase und ihre Angehörigen mit besonderer Verantwortung in ihrem speziellen kulturellen und religiösen Umfeld.

Durch ein teamorientiertes Führungskonzept der Geschäftsleitung ergibt sich eine enge Zusammenarbeit aller MitarbeiterInnen des Pflegedienstes. Die Erkenntnisse der Pflegewissenschaft und der Pflegeforschung werden von uns beachtet und umgesetzt. Wir pflegen und betreuen auf der Grundlage der gegenwärtigen Qualitätsnormen (Expertenstandards), die wir ständig verbessern.

Die Fort- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen wird unterstützt, um dadurch einen qualitativ anspruchsvollen Pflegestandard gewährleisten zu können. Wir sind bestrebt, jedem Mitarbeiter die Möglichkeit zu geben, sich persönlich, beruflich und sozial weiterzuentwickeln.

Durch das Bestreben, ein gutes Arbeitsklima zu schaffen, möchten wir dazu beitragen, dass alle MitarbeiterInnen Zufriedenheit bei der Erfüllung ihrer Aufgaben finden. Mit unseren individuellen Charakteren ergänzen wir uns gegenseitig zu einem produktiven Team. So möchten zu einer Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauens beitragen, die verschiedenen Standpunkte berücksichtigen und dadurch auch in Konfliktsituationen gemeinsam zu einer Lösung kommen.