Finanzierungsmöglichkeiten

Finanzierungsmöglichkeiten

Für die Finanzierung existiert keine einheitliche Grundlage. Abgerechnet werden die Angebote über Leistungen nach den §§ 53-60 des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (SGB XII), der Pflegeversicherung (SGB XI), des Arbeitsförderungsgesetzes (SGB III), des Gesetzes zur Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen (SGB IX), des § 35a (Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche) des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII) und über verschiedene Gesundheits- und Rehabilitationsleistungen (unter anderem SGB V und SGB VII). Die Finanzierung der Schulen ist grundsätzlich Ländersache.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten können sein: 

  • Sozialhilfeträger
  • Jugendamt
  • Eingliederungshilfe
  • Persönliche Budget
  • Privat
  • Pflegekasse über Pflegestufe
  • Krankenkasse