Integrationsbegleitung im Rahmen der Inklusion

Ein Integrationsbegleiter/in betreut Menschen mit Behinderungen, vom Säugling bis zum Erwachsenenalter, außerhalb ihres Wohnsitzes in ihrem Alltag.

Ein kurzer Überblick unserer Aufgaben:

  • Die Integrationsbegleiter unterstützen den/ die Klienten z. B. durch strukturelle Unterstützung bei der Umsetzung von Übungen (z. B. Handführung und Wahrnehmungsübungen)
  • Unterstützung im Arbeits-, Schul oder Lebensalltag
  • Begleitung und Training zum Schulweg, Schulbus, Arbeitsweg usw.
  • Sie bietet Unterstützung im sozialen und emotionalen Bereich (z. B. Sicherheit und Wohlbefinden des Klienten) und unterstützt die Kommunikation
  • Sie stehen bei der Beschreitung des Alltags dem Klienten zur Seite
  • Gibt Unterstützung, sich in die Gemeinschaft zu integriereren
  • Unterstützt bei praktischen und pflegerischen Verrichtungen
  • Begleitung auf Sonderveranstaltungen (Tagesausflüge, Firmenfeiern, Landschulheim, usw.)

Haben Sie Fragen? Gerne beraten wir sie dazu.